Die Unterschiede liegen im Detail

Schon bei der Zeichnungserstellung legen wir großen Wert auf Genauigkeit und Präzision, die sich bei der Produktion und Funktion unserer Produkte fortsetzt. Es sind die kleinen Feinheiten, die die Schwer-Produkte kennzeichnen und den Unterschied ausmachen.

Unsere Produktmanager und Entwicklungsingenieure optimieren und ergänzen unsere Verschraubungs-Elemente und Armaturen ständig weiter, damit Produkte speziell für Ihre Bedürfnisse entstehen. Aufgrund dieser Erfahrung und dem stetigen Verbesserungsprozeß sind ausgereifte und bewährte Produkte im Progamm, die Ihnen einen Mehrwert bieten. Die praktische Umsetzung haben wir hier in zwei von vielen Beispielen aufgelistet:

Rückschlagventile Schnitt
CLC entnehmbare Rohrverschraubung
Schnellverschlusskupplung Funktion

100% Rückverfolgbarkeit durch gelaserte Prüfnummer

Kleine Nummer, viel Information

Prüfnummer 3.1 Zeugnis Rückverfolgbarkeit Schwer Fittings

Auf den medienführenden Teilen der Armaturen wird generell eine Prüfnummer eingelasert. Diese Nummer verbirgt zahlreiche Informationen. So kann auch nach Jahren die Zuordnung zum Ausgangswerkstoff mit sämtlichen mechanischen Prüfungen und die Belegung mit 3.1 Zeugnis garantiert werden. 


Vorteil für die Kunden: ist eine Armatur in einer Anlage eingebaut und diese Anlage muss geprüft werden (TÜV, ...), so können Zeugnisse (3.1) zu diesem Produkt auch nach Jahren noch bei Schwer Fittings nachgereicht und angefordert werden.

Focus in details

u2-Lok Klemm-Keilringverschraubungen



Hohe Oberflächenhärte

bis zu HV 1.000


Innenkonus glatt rolliert

Oberfläche verdichtet, Ra 0,4 max.


Gewinde gerollt / gestrehlt


Rückverfolgbarkeit

durch Prüf- und Chargennummer


Versilberte Innengewinde

der Überwurfmutter, dadurch leicht lösbar und verhindert das Kaltverschweissen

Vorherige Seite Nächste Seite