Hulromsfrie Ecotube kuplinger

Die patentierten Ecotube-Verschraubungen von Schwer Fittings sind in die Kategorie spalt- und totraumfreie Verschraubungen einzuordnen. Ihr Einsatzgebiet ist hauptsächlich da, wo möglichst glatte und molchbare Übergänge im Rohrinnenbereich gefordert werden.

Die Ecotube-Verschraubungen eignen sich vorzüglich im Einsatzbereich von Lackieranlagen, Lebensmittelherstellung, Vakkumförderanlagen, wo diese auch von namhaften Herstellern als Standardversion eingesetzt werden. Auch in Förderanlagen wo durch Partikelabtragung das Dichtelement beschädigt wird, sind diese als Verbindungselemente eingesetzt. Durch eine einmalige Einbausituation der Dichtelemente wird eine herausragende Stellung innerhalb der Verschraubungstechnik gewahrt.

Hulromsfrie Ecotube kuplinger

Die Verschraubungen bestehen aus wenigen Teilen, dem Bundstutzen, dem Gewindestutzen mit Dichtring und der Überwurfmutter. Bundstutzen und Gewindestutzen werden mittels der Überwurfmutter mit dem Gewinde zusammengeschraubt. Beim Zusammenfügen von Bundstutzen und Gewindestutzen werden diese durch an gearbeitete Geometrie-Elemente zentriert, dadurch werden die Verschraubungsteile im µm Bereich fixiert (über eine genau definierte Geometrie).

Die Überwurfmutter ist an der Außenkontur mit einem Sechs- oder Achtkant ausgeführt, der Gewindestutzen mit einem Zweikant. Somit ist ein exaktes Verspannen der Verschraubungsteile bei der Endmontage mit Gabelschlüsseln gewährleistet.

Die Schweißenden vom Bund- und Gewindestutzen sind je nach Maßgabe des Anwenders für die gewählten Schweißtechniken (Orbital, Autogen, etc.) ausgeführt. Auch Sonderanschlüsse sind jederzeit möglich.

Hulromsfrie Ecotube kuplinger

Die Dichtfunktion übernimmt ein O-Ring. Dieser kann je nach Anwendungsfall aus einem handelsüblichen Elastomere, oder auch FEP ummantelt sein. Weitere Dichtungswerkstoffe sind Dank Standardgrößen sehr schnell realisierbar.

Die Dichtelemente sind (ringsum) gekammert und liegen außerhalb des Medienstromes und sind somit nicht direkt mit dem Medium im Kontakt. Es kommen somit also auch keine Partikel des Dichtelements in den Mediumraum. Durch diese Einbausituation sind die Dichtungen auch bestens für Vakkumanwendungen geeignet.

Passende Rohre, Schläuche mit Edelstahlumflechtung, Schlauchstutzen sowie Pumpen-Anschlußstutzen runden das Programm ab.

forrige side neste side