SAE Hochdruck Flansche

4-Loch-Flanschverbindungen nach ISO 6162-1 und ISO 6162-2 (SAE J518) sind geprüfte leckagefreie Verbindungen, ­speziell ausgelegt für größere Anschlüsse. Bei dem Flansch übernimmt ein O-Ring die Dichtfunktion. Die Haltekräfte werden von den Schrauben und den Flanschhälften getragen. Die O-Ring Abdichtung wird durch die Verpressung des O-Ringes zwischen dem 4 Loch-Flansch mit O-Ringnut und dem Gegenflansch erreicht. Die Kraft für die Verpressung der Dichtung wird durch das Anziehen der vier Schrauben aufgebracht.

Technische Informationen

SAE-Hochdruckflansche aus Edelstahl

SAE Adapter-Ausführung / SAE Flansch-Ausführung

SAE-Hochdruckflansche aus Edelstahl


Flansch-Normen

Folgende Normen wurden berücksichtigt:

SAE Flansche:

  • SAE J518 Code 61 und SAE J518 Code 62
  • ISO 6162-1 und ISO 6162-2

Flansch-Druckangaben

Der zugehörige maximale Betriebsdruck ist bei jedem Artikel angeführt. Bitte beachten Sie daher die Druckangaben vor dem Einsatz. Alle Druckangaben gehen von einer Einsatztemperatur zwischen -20° C und +100° C (bzw. zwischen einer Umgebungstemperatur von -40° C und +120° C) aus. Außerhalb dieser Temperaturbereiche werden die physikalischen Eigenschaften des verwendeten Materials beeinflusst und somit der Betriebsdruck reduziert.

Die angegebenen maximalen Betriebsdrücke beziehen sich ausschließlich auf die Flanschverbindung. Für die eingesetzten Rohre, Verschraubungen und Armaturen sind die Druckangaben der entsprechenden Hersteller zu berücksichtigen.

Festigkeitsabschläge bei erhöhten Temperaturen

nach DIN EN 10088-3:2014. Für die Anwendung bei extremen Temperaturen können wir keine Garantie übernehmen. Betriebsdrücke sind stark von dem jeweiligen Anwendungsfall und dem verwendeten Medium abhängig.

Flansch-Schrauben

Die von Schwer Fittings geliefeten Schrauben und Federringe werden in folgenden Materialien geliefert:

SAE Flansche nach Normen SAE J518 Code 61 und Code 62 (ISO 6162-1 und -2):

Metrische Innensechskantschrauben

  • nach DIN 912 (ISO 4762)
  • Edelstahl 1.4404 / A4-80

Innensechskantschrauben mit UNC-Gewinde

  • nach ASA B 18.3
  • Edelstahl 1.4404 / A4-80

Federringe

  • nach DIN 7980 (oder DIN 127 Form B)
  • Edelstahl 1.4404

Flansch-Dichtung

Flansche nach den Normen SAE J518 (ISO 6162) dichten mit Rundringdichtungen nach SAE J515. Die von Schwer Fittings gelieferten Dichtungen sind wahlweise in folgenden Materialien lieferbar:

SAE Flansche nach Normen SAE J518 Code 61 und Code 62 (ISO 6162-1 und -2):

  • NBR Härte 90 Shore (Standard): Temperaturbereich: -30° C bis +100° C
  • FKM / FPM Härte 85-90 Shore (auf Anfrage): Temperaturbereich: -20° C bis +200° C
None
Vorherige Seite Nächste Seite